Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf unseren Internetseiten zum Solarpotenzialkataster der Stadt Montabaur.
In Umsetzung des im Jahre 2010 vom Stadtrat beschlossenen Klimaschutzkonzeptes wurde mit finanzieller Unterstützung der Gasversorgung Westerwald, der Kevag Koblenz, der Kreissparkasse Westerwald und der Nassauischen Sparkasse ein Solarpotenzialkataster erstellt.
Wir möchten Sie auf diesen Seiten über das Solarpotenzial der Stadt informieren und geben Ihnen Gelegenheit, im Solarpotenzialkataster gebäudescharfe Informationen abzurufen. Zusätzlich erhalten Sie Hinweise zu Planung und Bau einer eigenen Solaranlage und wertvolle Links auf weiterführende Seiten.
Bitte beachten Sie, dass die Analyseergebnisse des Solarpotenzialkatasters auf einem automatisierten Verfahren (Datenbasis der Laserscandaten ist das Jahr 2008) basieren, d.h. die Ergebnisse dienen Ihrer ersten Information, sie ersetzen aber nicht die Fachberatung durch einen qualifizierten Installateur und erfolgen ohne Gewähr.
Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden oder Häusern in den Denkmalzonen der Stadt Montabaur werden gebeten, sich vor der Vergabe eines Auftrages zur Anbringung einer Photovoltaikanlage mit der Bauverwaltung der Verbandsgemeinde Montabaur oder der Unteren Denkmalbehörde der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises abzustimmen.
Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten zu informieren und Anregungen für die eigene Solaranlage zu sammeln.

Gabi Wieland
Stadtbürgermeisterin